Beschreibung

Das 5-geschossige Zinshaus wurde 1910 vom Atelier der Brüder Anton und Josef Drexler errichtet. Es beeindruckt mit seiner direkt auf den Rudolf-von-Alt-Platz zugewandten Fassade und befindet sich in attraktiver Wohnlage in der Nähe des berühmten Hundertwasserhauses. Im Auftrag des Eigentümers wurde die Generalsanierung dieses teilweise bestandsfreien Wohnhauses aus der Gründerzeit durchgeführt. Es wurde die Erneuerung der bestehenden Aufzugsanlage mit historischer Aufzugskabine, die Erneuerung sämtlicher Ver- und Entsorgungsleitungen sowie der sonstigen kompletten technischen Infrastruktur durchgeführt. Die bestandsfreien Wohnungen sowie die Allgemeinteile der Liegenschaft inkl. Fassaden, Dächer und Fenster wurden saniert. Zusätzlich wurden gartenseitig Balkonen errichtet. Der Rohdachboden ist noch nicht ausgebaut und bietet zusätzliches Potential.